Wie ich unter 'Warum?' schon beschrieben habe, will ich mehr Menschen in meine Skizzen bringen. Das gehe ich gerade wieder einmal an und zeichne im Kaffee, im Hugendubel, bei einer Vernissage, oder einfach auch auf der Straße Menschen, denen ich zufällig begegne. Meist merken diese Menschen nichts davon und sie wären auf den Skizzen auch nicht erkennbar. Trotzdem habe ich immer so eine Gefühl, dass ich etwas 'verbotenes' tue. Das stimmt aber nur zum Teil. Wenn die Personen eben nicht erkennbar sind, ist das durchaus erlaubt.